Ergebnisblock KW9

U9 Kleinstschüler – Die U9 des ECDC Memmingen hatte vergangene Woche einen wahren Turniermarathon zu bestreiten. Insgesamt drei Turniere standen auf dem Programm. Viel

Spielpraxis ist in diesem Alter sehr wichtig und so hatten alle Kinder die Möglichkeit reichlich Eiszeit zu sammeln.

 

Am ungewohnten Rosenmontag nahmen unsere Kleinstschüler am Faschingsturnier des TSV Peissenberg teil. In einem stark besetzten Feld konnte unsere Mannschaft leider keinen

Sieg einfahren. Sowohl die Vorrundenspiele gegen Kaufbeuren, Ravensburg und Germering sowie die Platzierungsspiele gegen Erding und erneut gegen Ravensburg gingen allesamt verloren.

Weiter ging es Samstag im Rahmen der BEV Runde, die an diesem Tag beim HC Landsberg ausgetragen wurde. Hier waren die Ergebnisse deutlich freundlicher. Spiel 1 ging äußerst

Knapp an die Gastgeber. In Spiel zwei gelang gegen den EV Füssen ein unentschieden. Die letzte Partie gegen den EV Ravensburg wurde wie am Vortag auch verloren.

 

Gleich nach dem BEV Turnier in Landsberg reiste die U9 weiter nach Bad Tölz um am Sonntag beim Raiffeisen Cup teilzunehmen. In der Vorrunde hatte die U9 gegen Miesbach, Wien, Peissenberg sowie Bad Tölz in allen Begegnungen den Kürzeren gezogen. Das anschließende Platzierungsspiel gegen Geretsried wurde ebenfalls äußerst knapp und unglücklich verloren.

 

U13 Knaben – Die Knabenmannschaft hat ihr letztes Pflichtspiel in der Bayernliga beim EC Peiting mit 8:4 verloren.  Aktuell rangiert die U13 auf dem dritten Tabellenplatz (26 Punkte) von dem sie nur noch durch den EC Peiting (24 Punkte, 3 Spiele weniger) verdrängt werden kann.

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Problem melden