Zukunft geklärt: Voit wechselt zu höherklassigem Verein


Nachdem den Indians mit der Verpflichtung von DEL2-Verteidiger Philipp de Paly ein Transfercoup gelungen ist, müssen sie nun einen weiteren Abschied bekannt geben. Mit Fabian Voit wechselt einer der besten Scorer zu einem höherklassigen Team.


Der 23 Jahre alte Mittelstürmer Fabian Voit wird die Indians verlassen. Nachdem er in der vergangenen Spielzeit endgültig den Durchbruch in der Oberliga geschafft hat, will er nun in einer höheren Liga Fuß fassen. An der Seite von Brad Snetsinger, der im Memminger Trikot zum Spieler des Jahres gewählt wurde, kam Voit in 50 Spielen auf 46 Punkte und war folgerichtig zweitbester Scorer der Maustädter. Dass dies Begehrlichkeiten zahlreicher Clubs wecken und andere Angebote nach sich ziehen würde, war den Verantwortlichen klar, so dass der Abgang für die Memminger nun nicht gänzlich unerwartet kam.

Der 1,89m große Angreifer war in den Jahren zuvor für Sonthofen und den Augsburger EV aktiv, in dessen Nachwuchs er auch ausgebildet wurde. Der ECDC Memmingen wünscht Fabian Voit alles Gute in seinem sportlichen Werdegang.

Teilen:
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Problem melden