Wichtige Infos für das Auswärtsspiel in Füssen

Das Auswärtsspiel des ECDC Memmingen am Sonntag, 08.03.2020 muss aufgrund einer Anordnung des Landratsamtes Ostallgäu ohne Zuschauer stattfinden. Anbei die erste Erklärung des Heimteams zur aktuellen Lage. Noch befinden sich beide Vereine in Gesprächen, um mögliche Alternativen zu suchen. (Stand 07.03., 17 Uhr).


Zitat EV Füssen PM, Samstag, 07. März:



Liebe Eishockeyfans aus Füssen und Memmingen,

auf Grund der aktuellen Lage um die Verbreitung des neuen Corona-Virus muss der Eissportverein Füssen leider mitteilen, dass das morgige Oberligaspiel zwischen dem EVF und den ECDC Memmingen Indians um 18 Uhr OHNE Zuschauer stattfinden muss. Das Landratsamt Ostallgäu hat den Verein als Veranstalter heute darüber informiert.

Die Entscheidung der Behörden beruht auf den drei positiv getesteten Fällen im Raum Füssen sowie rund 100 Kontaktpersonen, die sich in häuslicher Isolation befinden. Ziel des Gesundheitsamtes ist es im Kampf gegen die Verbreitung, Infektionsketten zu unterbrechen und das Risiko für Neuansteckungen zu minimieren. Der Krisenstab hat sich daher entschlossen, für das besucherreiche Derby mit Fans aus dem gesamten Allgäu keine Zuschauer zuzulassen.

Der Eissportverein Füssen zeigt auf Grund der momentanen Entwicklung in ganz Deutschland Verständnis für die Maßnahme, muss sich aber auch den wirtschaftlichen Auswirkungen stellen.

Ganz verzichten müssen die Fans jedoch nicht auf Bilder aus dem Stadion, der Verein bietet für 5 Euro unter www.evfuessen.de/live zumindest einen buchbaren Livestream für die Begegnung an, und hofft hier auf rege Nutzung.

Beide Vereine arbeiten zurzeit zusammen auch noch an einer anderen Lösung, falls es hier Spruchreifes gibt werden wir kurzfristig darüber informieren.

Wie es mit den bereits gekauften Tickets abläuft können wir aktuell noch nichts sagen, auch hier werden wir noch den Ablauf bekannt geben.

Vielen Dank für euer Verständnis und die Unterstützung!


Teilen:
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Problem melden

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.