Weitere Abgänge: Indians treiben Änderungen voran

Drei weitere Abgänge hat der ECDC Memmingen in der Kaderplanung für die kommende Saison zu verzeichnen. Torwart Lukas Steinhauer, Verteidiger Nikolaus Meier und Angreifer Jannik Herm werden in Zukunft nicht mehr am Hühnerberg auflaufen.


Torhüter Lukas Steinhauer kam vor der Saison aus Rosenheim zu den Indians und absolvierte insgesamt mehr als 20 Spiele für die Rot-Weißen. Der 28 Jahre alte Schlussmann stand in der Hauptrunde, von seiner Verletzungspause abgesehen, sehr regelmäßig zwischen den Pfosten der Indians und machte seine Sache mehr als ordentlich. In der Endphase der Saison musste er dann aber Routinier Joey Vollmer den Vortritt lassen. Die Indians werden sich auf dieser Position verändern und wünschen dem gebürtigen Rosenheimer alles Gute für seinen weiteren Werdegang.

Verteidiger Nikolaus „Niki“ Meier lief seit 2019 am Hühnerberg auf und war in den letzten beiden Jahre ein wichtiger Bestandteil der Memminger Hintermannschaft. Als kompromissloser und defensiv zuverlässiger Spieler war Meier fast durchgehend im ersten Verteidigungspaar eingesetzt. Seine Stärken im Zweikampf und sein robustes Auftreten sorgten dafür, dass der gebürtige Schongauer mehr als 200 Strafminuten während seiner Zeit in Memmingen ansammelte, was ihn einmal auch zum Strafbankkönig der gesamten Liga machte. In einem Gespräch nach der Saison kamen beide Parteien zur Entscheidung sich verändern zu wollen und den Vertrag nicht zu verlängern. Die Indians wünschen Niki Meier hierbei alles Gute.

Ein weiterer Abgang der Indianer ist Stürmer Jannik Herm. Der großgewachsene Angreifer kam 2020 aus Freiburg nach Memmingen und beeindruckte vor allem mit seinem kämpferischen Auftreten. Herm war fester Bestandteil der zweiten Reihe und kam auch in den Special-Teams zum Einsatz. Am Ende gelangen ihm 34 Punkte in 43 Spielen. Trotz einer Steigerung zum Ende der Saison, sahen die Verantwortlichen des ECDC auf dieser Position eines Leistungsträgers die Möglichkeit zur Verbesserung, weshalb nun eine Veränderung herbeigeführt wird. Die Indians bedanken sich bei Jannik Herm für den großen Einsatz in seinen gut 50 Partien im Memminger Trikot.

Bereits in Kürze stellen die Indians ihr Goalie-Duo für die neue Spielzeit vor. Auch weitere Neuzugänge und Vertragsverlängerungen folgen zeitnah.

Teilen:
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Problem melden