Trainingslager in Feldkirch: Erster Test

Der ECDC Memmingen wird in Kürze in die Vorbereitung starten. Die Indians absolvieren dazu in Feldkirch (Österreich) ein Trainingslager, das mit einem Testspiel gegen die Gastgeber am Dienstag, 07.09. (19:30 Uhr) abgeschlossen wird. Auch Fans des ECDC sind zur Partie in Vorarlberg zugelassen.


Es geht wieder los beim ECDC Memmingen. Nachdem das Team nach und nach in Memmingen eingetroffen ist, werden bereits wieder die Taschen gepackt. Am Freitag geht es zum Trainingslager nach Feldkirch in Österreich. Die mehrtägigen Einheiten waren eigentlich am Hühnerberg geplant, mussten wegen der Verzögerung bei der Eisbereitung aber ausgelagert werden. Die Verantwortlichen der Indians konnten in Feldkirch Eiszeiten buchen, was nur mit tatkräftiger Unterstützung der Gastgeber möglich war.

Nach ersten Tests finden dann bis zum Dienstag zahlreiche Trainingseinheiten und Teambuildingmaßnahmen statt. Der Höhepunkt und Abschluss des Trainingslagers wird ein Testspiel gegen den heimischen VEU Feldkirch sein. Die Vorarlberger spielen in der multinationalen Alps Hockey League, welche hauptsächlich aus österreichischen und italienischen Mannschaften gebildet wird. Die Gastgeber sind bereits mitten in der Vorbereitung auf die anstehende Saison. So wurden bereits mehrere Tests absolviert, u.a. wurde erst in der Verlängerung gegen Freiburg (DEL2) verloren, was das Niveau des VEU zeigt.

Auch Fans des ECDC sind für die Partie im benachbarten Österreich zugelassen. Um das Spiel besuchen zu können, muss im Voraus ein Ticket über den Shop im Vorverkauf erworben werden. Für Gäste sind die Blöcke J sowie K reserviert.
Die Vorgaben in Österreich verlangen einen 3G-Nachweis am Eingang, Masken müssen Stand jetzt im Stadion nicht getragen und keine zusätzlichen Abstände eingehalten werden. Feldkirch ist von Memmingen aus in gut 100km und etwas mehr als einer Stunde Fart zu erreichen.

Tickets sind hier erhältlich: TICKET-SHOP

Teilen:
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Problem melden