So geht’s weiter: Heimgegner unklar, Dienstag in Füssen


Der ECDC Memmingen macht weiterhin das Beste aus der schwierigen Situation. Am Dienstag geht es für die Indians bereits nach Füssen. Das Spiel beim EVF wurde vorgezogen. Auf wen die Memminger am Freitag am heimischen Hühnerberg treffen, ist jedoch weiterhin unklar.


Aufgrund einiger Ausfälle von Mannschaften innerhalb der Oberliga-Süd, wird der Spielplan der Indianer gerade kräftig durcheinander gewirbelt. Das Gastspiel in Rosenheim (Dienstag) sowie die Heimpartie gegen Landsberg (Freitag) wurden beide abgesagt. Am Dienstag konnte ein Auswärtsspiel beim EV Füssen vorgezogen werden, die Partie im Ostallgäu beginnt um 19:30 Uhr (SpradeTV überträgt live).

Für das Spiel am Freitag wartet der ECDC weiterhin auf einen Gegner. Die Ansetzung soll vom DEB in der nächsten Zeit erfolgen. Weiterhin im Spielbetrieb sind, neben Füssen und Memmingen, unter anderem die Teams aus Selb, Regensburg, Riessersee und Weiden.

Gegen die Blue Devils aus Weiden treten die Rot-Weißen am Sonntag an, hier hat sich keine Änderung ergeben.

Teilen:
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Problem melden