Heimspiel am Sonntag: Duell gegen den „Süd-Meister“

Am Sonntagabend empfängt der ECDC Memmingen den EC Peiting zum nächsten Heimspiel am Hühnerberg. Die Oberbayern kommen mit zwei Siegen in Folge in die Maustadt. Tickets für die Partie sind bereits erhältlich.

 

Mit dem letztjährigen „Süd-Meister“ der Oberliga empfangen die Memminger Indians ein weiteres Topteam am Hühnerberg. Ab 18:45 Uhr wollen die Indians den Kontakt zur Tabellenspitze, welche sie am Donnerstagabend für mindestens einen Tag erobert haben, nicht abreißen lassen.

Der EC Peiting schickt auch in diesem Jahr eine äußerst schlagkräftige Truppe an den Start. Nach der grandiosen Vorsaison gab es einige personelle Wechsel beim ECP, trotzdem stellen sie mit dem Holländer Nardo Nagtzaam einen der gefährlichsten Angreifer der Liga. Für weitere Tore sollen die Urgeisteine Ty Morris und Dominic Krabbat sorgen, die wie Neuzugang Max Schäffler über reichlich Erfahrung verfügen. Auch die Defensive ist gut besetzt: Kontingent-Verteidiger Martin Mazanec verfügt nicht nur über einen harten Schuss, sondern überzeugt auch mit starken Pässen, Torhüter Florian Hechenrieder gehört sowieso zu den besten seines Fachs. Am Freitag empfangen die Blau-Roten den EV Weiden, ehe sie zwei Tage später die Reise an den Hühnerberg antreten.

Das Hinspiel beider Mannschaften, eine wilde Partie, endete mit 6:5 n.V. für die Indians, die am Sonntag wohl ziemlich komplett auflaufen werden. Über den möglichen Einsatz der Förderlizenzspieler wird kurzfristig entschieden.

Tickets für das Spiel sind bereits erhältlich und können auch an der Abendkasse noch erworben werden.

ECDC Memmingen vs. Peiting: TICKETS

Teilen:
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Problem melden

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.