Große Kulisse zum Derby: Indians empfangen Lindau

Am Freitagabend wollen die Memminger Indians ihre Siegesserie vor eigenem Publikum weiter ausbauen. Gegen den EV Lindau wird eine große Kulisse erwartet, auch zahlreiche Fans vom Bodensee haben sich angekündigt. Die Partie startet um 20 Uhr, Tickets sind bereits erhältlich.

 

Mit viel Rückenwind kommt der EV Lindau an den Memminger Hühnerberg. Die „Islanders“ fanden nach dem Trainerwechsel von Chris Stanley zu Franz Sturm in die Spur und punkten mittlerweile fleißig. So stehen unter anderem Siege gegen Riessersee, Sonthofen, Peiting und sogar Deggendorf zu Buche. Auch der Rückstand auf die Play-Off-Ränge schmilzt kontinuierlich und gibt dem Team vom Bodensee neue Hoffnung, auch wenn sie zu Beginn der Saison beinahe abgeschlagen wirkten. Vor dem letzten Wochenende gelang es den Verantwortlichen den Kader zu stärken, sie nahmen einen Wechsel auf der Kontingentstelle vor. Der glücklose Kanadier Bobby Chaumont musste Lindau verlassen, um für den ehemaligen DEL-Verteidiger Ales Kranjc Platz zu machen. Der vormalige slowenische Nationalspieler fügte sich beim 6-Punkte-Wochenende seines Teams gleich hervorragend ein. Die weiteren Leistungsträger des Teams vom Bodensee sind Kanadier Brent Norris, Kapitän Andreas Farny , Simon Klingler sowie der junge Ludwig Nirschl.

 

Die Indians gehen, nach sechs Heimsiegen in Folge, mit großem Selbstbewusstsein in die Partie. Auch wenn der Einsatz der Förderlizenzspieler wie immer erst kurzfristig feststehen wird, rechnet die Sportliche Führung mit einem weitgehend kompletten Kader. Trainer Waßmiller wird voraussichtlich eine nahezu identische Aufstellung wie in den Vorwochen aufbieten können.

 

Zum Derby am Freitagabend rechnen die Verantwortlichen der Indians mit einer Kulisse um die 2000 Zuschauer. Zahlreiche Gästefans aus Lindau haben sich angekündigt und auch die Memminger Zuschauer sind heiß auf das nächste Heimspiel, was die guten Zahlen im Vorverkauf belegen. Da die Spiele gegen den EV Lindau bereits in den Vorjahren immer ziemlich viel Spannung und Brisanz beinhalteten, ist von einem emotionalen und stimmungsvollen Aufeinandertreffen auszugehen. Tickets sind weiterhin noch online sowie an der Abendkasse erhältlich.

 

Die Partie wird präsentiert von unserem Spieltagssponsor, der Firma Jäckle Automobile. Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Teilen:
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Problem melden

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.