Erneut kein Heimspiel: Indians am Freitag spielfrei

Nach tagelanger Suche haben die Indians endlich Gewissheit: Auch an diesem Wochenende muss das Heimspiel des ECDC entfallen. Die Memminger absolvieren somit am Sonntag in Weiden die einzige Partie des Wochenendes.


Aufgrund der anhaltenden Quarantäne des eigentlich vorgesehenen Gegners aus Landsberg war der DEB auf Wunsch der Indians seit einigen Tagen auf der Suche nach alternativen Gegnern. Diese Vorgehensweise wird zurzeit, aufgrund mehrerer spielunfähiger Teams, regelmäßig angewendet, unter anderem haben auch die Indians einer kurzfristig angesetzten Begegnung in Füssen am letzten Dienstag zugesagt.

Leider ist es schlussendlich nicht gelungen das Spiel mit anderem Gegner neu anzusetzen. Dies ist aus Sicht der Rot-Weißen sehr ärgerlich, da nun bereits am zweiten Wochenende nacheinander keine Partie im heimischen Stadion ausgetragen werden kann. Die Enttäuschung auf Memminger Seite ist umso größer, da es durchaus spielfreie und einsatzfähige Mannschaften am Freitag gegeben hätte, diese aber ein Antreten in der Maustadt ablehnten.

Die Indians spielen somit lediglich am Sonntag gegen die Blue Devils Weiden in der Oberpfalz, für den kommenden Freitag – eigentlich spielfrei aus Memminger Sicht – soll eine Partie am Hühnerberg angesetzt werden.

Teilen:
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Problem melden