Ergebnis Nachwuchsblock KW 7

U7 Bambini – Die ECDC Bambini Mannschaft war am Samstag zu einem Freundschaftsturnier beim ESC Holzkirchen eingeladen. Unter besten Bedingungen im offenen Stadion der Gastgeber schafften unsere Kleinsten einen Start nach Maß und gewannen knapp gegen die Aibdogs aus Bad Aibling. Die zweite Partie gegen den ESC Holzkirchen wurde ebenfalls gewonnen. Zwei Spiele, zwei Siege bedeuteten den Turniersieg für unsere Mannschaft. Wir gratulieren recht herzlich zu dieser tollen Leistung.

Fotos und einen weiteren Bericht findet ihr auf der Webseite des ESC Holzkirchen.

Am Sonntag ging es für die U7 gleich weiter in Dornbirn. Bei einem Freundschaftsturnier erreicht unser Team den zweiten Platz. Ins Turnier mit einem Unentschieden gegen Dornbirn 1 gestartet, folge ein klarer Sieg gegen die zweite Mannschaft des Gastgebers. Gegen Hohenems gab es dann eine unglückliche Niederlage, lag man doch bis kurz vor Ende des Spiels in Führung. Trotzdem ist der zweite Platz ein toller Erfolg.

 

U11A Kleinschüler – Die U11A war erneut im Rahmen der BEV Runde im Einsatz. Beim Turnier das an diesem Sonntag beim ESV Kaufbeuren ausgetragen wurde gelang unserem Team ein Sieg gegen den EV Lindau. Gegen die Konkurrenz aus Pfronten gab es eine knappe Niederlage. Auch im dritten Spiel mussten wir uns gegen starke Gastgeber geschlagen geben.

 

U11B Kleinstschüler – Auch die U11B war erneut bei einem BEV Turnier. In Königsbrunn trennte man sich unentschieden vom Augsburger EV. Gegen den Gastgeber gab es leider eine knappe Niederlage und auch beim Spiel gegen den ESC Kempten zogen wir leider den Kürzeren und mussten uns geschlagen geben.

 

U13 Knaben – Die Knabenmannschaft macht es im Rennen um den ersten Platz der Qualirunde zur Bayernliga nochmals spannend. Am Sonntag gab es beim tabellenvierten aus Grafing leider nichts zu holen und man verlor mit 2:4. Somit verloren wir nicht nur die Partie sondern auch den ersten Tabellenplatz durch den gleichzeitigen Sieg des Augsburger EV gegen den EHC Straubing. In Lauerstellung befindet sich aktuell das Team aus Reichersbeuern das mit drei Spielen weniger nur vier Punkte Rückstand hat. Es bleibt also äußerst spannend. Wir drücken die Daumen…..kämpfen und siegen!

 

U 15 Schüler – Für die Schülermannschaft gab es in den beiden vergleichen gegen den TSV Erding leider nichts zu holen. Sowohl am Samstag (1:13) sowie am Sonntag in Erding (0:10) war die U15 chancenlos. Trotz dieser Unterlegenheit muss man dieser Mannschaft Respekt zollen die Woche für Woche gegen starke Gegner ihr Bestes gibt und niemals aufgibt. Es kommen auch wieder andere Zeiten!!

Die letzte Chance auf Punkte gibt es Mitte März beim EV Lindau wenn dort das letzte Spiel einer langen Saison ansteht.

 

U20 Junioren – Die U20 bestritt am vergangenen Freitag ihr Punktspiel beim Tabellenführer aus Königsbrunn. In einer Partie die mit einer Strafzeitenflut gegen das Memminger Team endete, zogen die Junioren leider den Kürzeren und mussten mit einer 10:3 Niederlage die Heimreise antreten.

 

Ausblick auf die kommenden Wochenenden:

U9:         24.02.20, Turnier in Peissenberg

U9:         29.02.20, BEV Turnier in Landsberg

U11B:    26.02.20, Turnier in Peißenberg

U13:       22.02.20, 11:15 Uhr ECDC Memmingen vs. EC Peiting

U20:       21.02.20, 20:00 Uhr ECDC Memmingen vs. EV Fürstenfeldbruck

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Problem melden

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.