Eigengewächs Milan Pfalzer weiter ein Indianer

(Oberliga-Memmingen) Ein wichtiger Spieler bleibt in Memmingen: Milan Pfalzer verlängert seinen Vertrag bei den Indians und wird in der nächsten Saison eine wichtige Rolle im Team einnehmen. Die Indians geben dem Eigengewächs die Chance, sich noch mehr auf den Sport konzentrieren zu können.

DSC 7363

Milan Pfalzer war eine der positivsten Überraschungen der vergangenen Saison bei den Memminger Indians. Der 22 Jahre alte Außenstürmer kam für die Rot-Weißen in gut 50 Partien auf 20 Tore. Mit 13 weiteren Vorlagen war er am Ende der Spielzeit sogar auf dem 5. Rang der teaminternen Scorerliste zu finden. Mit starken Leistungen und eiskalten Torjäger-Qualitäten machte Pfalzer bereits früh im Jahr von sich reden. So war er auch über einen großen Teil der Saison in der 1. Reihe aufzufinden, wo er durch seine Treffer einige Spiele für die Indianer entscheiden konnte. Trotz seines noch jungen Alters kann Pfalzer bereits auf fünf Spielzeiten im Senioren-Team des ECDC zurückblicken, für die er auch den kompletten Nachwuchs absolvierte.

„Milan wird im kommenden Jahr die Chance erhalten, sich noch mehr auf den Sport zu konzentrieren“, führt Sven Müller aus. Die Indians wollen ihr Eigengewächs weiter fördern und haben daher den Vertrag mit dem Angreifer entsprechend angepasst. Damit soll Memmingens Nummer 19 die Möglichkeit haben, den Fokus noch intensiver auf das Eishockey zu legen und seine Leistungen weiter steigern zu können.

 

Der Kader des ECDC Memmingen

Tor: Joey Vollmer, Marc-Michael Henne (NEU)
Abwehr: Sven Schirrmacher, Dennis Neal (NEU), Lubor Pokovic
Angriff: Daniel Huhn, Patrik Beck, Brad Snetsinger (NEU), Fabian Voit (NEU), Marvin Schmid (NEU), Milan Pfalzer

 


Weitere Eishockey News aus der Oberliga Süd finden Sie auf den Webseiten von unserem Sponsor & Partner eishockey-online.com, einem der führenden deutschen Eishockey Magazine im Internet. In der Galerie von eishockey-online.com finden Sie auch Spieltagsfotos von unseren Memmingen Indians. Hier geht es direkt zu den Eishockey Bildern.

 

Teilen:
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Problem melden

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.