Anpassung des Konzepts: VVK-Infos für Indians-Heimspiele

Nach weiteren Anpassungen bzw. Lockerungen für Veranstaltungen durch die Bayerische Staatsregierung werden die Indians diese Möglichkeit nutzen und passen ihr Konzept mit sofortiger Wirkung an. Konkret bedeutet dies, dass ab sofort die Maskenpficht sowie das Alkoholverbot aufgehoben sind, dafür aber nur noch Geimpfte, Genesene und PCR-Getestete ins Stadion gelangen (3G-Plus). Schüler gelten mit Schulnachweis als getestet.


Tickets verfügbar – Monatskarten werden angeboten

Für die Spiele der Oberliga-Süd wurden die Ticket-Preise festgelegt und auf dem Karten-Portal Ticketmaster freigeschaltet. Dies wird vorerst der einzige Verkaufsweg sein. Es wird zwischen Sitz- und Stehplätzen unterschieden, welche in die gewohnten Kategorien Kind, Schüler, Ermäßigt und Vollzahler unterteilt sind.
Zusätzlich bieten die Indians vergünstigte Monatskarten an, bei welchen alle vier Heimspiele erworben werden können. Hier muss dann nur einmal die Vorverkaufs-Gebühr entrichtet werden. Bei diesen Paketen kann allerdings, anbieterbedingt, ausschließlich die „Bestplatzbuchung“ genutzt werden. Unter allen Käufern der Monatskarte Oktober wird außerdem ein signiertes Fantrikot verlost. Zur Monatskarte: HIER


Zutritt über Südseite – Kontrollen entzerrt

Als Zutrittswege stehen nur die Eingänge der Südseite (BBZ/ Fußballstadion) zur Verfügung. Bereits an den Kassen findet eine erste Kontrolle statt. Eintritt wird nur Personen gewährt, welche hier einen entsprechenden Nachweis (Testung –> nur PCR, keine Schnelltests/ Impfung/ Genesung) vorweisen können. An den Eingängen zum Stadion findet die gewohnte Ticket-Kontrolle statt. Die Indians bitten alle Zuschauer ihren Nachweis, die Tickets sowie den Personalausweis jederzeit griffbereit zu haben, um eine längere Schlangenbildung zu vermeiden. In der Schule getestete Schülerinnen und Schüler gelten mit entsprechender Schulbestätigung/ Schülerausweis als getestet. Kinder unter 6 Jahren benötigen keinen Test.



Kein Mindestabstand – Aufhebung der Maskenpflicht,

Im Stadion ist kein Mindestabstand zu anderen Personen einzuhalten. Seit der Aktualisierung der bestehenden Regelungen wird auf eine Maskenpflicht verzichtet! Ebenso kann ab sofort, losgelöst von der Zuschauerzahl, Alkohol ausgeschenkt werden. Die jeweiligen Richtungskennzeichnungen sowie ausreichend Abstand an den Verpflegungsständen sollen weiterhin beachtet werden.

Die Indians freuen sich ihre Fans und Zuschauer wieder am Hühnerberg begrüßen zu dürfen und hoffen auf eine stimmungsvolle und erfolgreiche Spielzeit.

Tickets für die Heimspiele des ECDC: HIER

Teilen:
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Problem melden