Vertrag mit GEFRO verlängert: Hauptsponsor bleibt an Bord

Mit dem Memminger Traditionsunternehmen GEFRO bleibt der Hauptsponsor des ECDC Memmingen den Indians ein weiteres Jahr erhalten. Beide Parteien setzen die jahrelange und erfolgreiche Partnerschaft damit fort.


Für die Verantwortlichen der Indians ist diese „Vertragsverlängerung“ stets die Wichtigste: Der Hauptsponsor des ECDC, die Firma GEFRO, bleibt den Maustädtern mindestens ein weiteres Jahr erhalten.

Seit mehr als zehn Jahren setzt sich das Unternehmen für den Eissport in Memmingen ein und ist als Hauptsponsor des ECDC kaum noch wegzudenken. Helge Pramschüfer, 1. Vorstand des Vereins, freut sich über die Vereinbarung eines neuen Sponsoren-Vertrags: „GEFRO ist seit Jahren ein treuer und stets verlässlicher Partner. Wir sind stolz mit einem lokalen und so erfolgreichen Unternehmen zusammenarbeiten zu dürfen und freuen uns über die tolle Unterstützung“.

GEFRO-Inhaber Thilo Frommlet, der selbst so gut wie jedem Heimspiel als Fan beiwohnt, ergänzt: „Wir haben, gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Situation, unser Engagement bei den Indians noch einmal deutlich erhöht. Gerade jetzt wollen wir mit gutem Beispiel vorangehen und den Verein unterstützen. Wir freuen uns bereits auf viele tolle Spiele in der Eishockeystadt Memmingen.“

Seit 1924 bietet Ihnen GEFRO ein umfangreiches Sortiment an schmackhaften, gesunden Lebensmitteln und steht für qualitativ hochwertige Soßen, Suppen und Gewürze aus dem Allgäu. Mittlerweile kümmern sich rund 200 Angestellte am neugestalteten Memminger Firmensitz um die zahlreichen Kunden in ganz Deutschland.
Zur Homepage: GEFRO


Die Unterschriften sind erfolgt, der Handschlag wird nachgeholt: Thilo Frommlet & Helge Pramschüfer (Archiv-Bild, 2019)
Teilen:
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Problem melden

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.